Der beste Schweizer Croupier arbeitet im Grand Casino Luzern

Der diesjährige «Schweizer Casino Dealer Champion» heisst Dan Erbert. In fünf Disziplinen hat er sich gegen seine Kollegen durchgesetzt.

Simon Mathis
Drucken
Teilen
Dan Erbert freut sich über den Pokal, der ihn als besten Schweizer Croupier ausweist. (Bild: PD)

Dan Erbert freut sich über den Pokal, der ihn als besten Schweizer Croupier ausweist. (Bild: PD)

Im Casino Pfäffikon fand letzten Dienstag eine Meisterschaft der besonderen Art statt: Schweizer Croupiers trugen in einem Wettkampf untereinander aus, wer sich künftig «Schweizer Casino Dealer Champion» nennen darf. Nach fünf Disziplinen stand fest: Der diesjährige Sieger heisst Dan Erbert. Das ist einer Mitteilung des Grand Casino Luzern zu entnehmen, für das Ebert tätig ist.

In der Mitteilung drückt Wolfgang Bliem, CEO des Grand Casino Luzern, seine Freude aus: «Ich bin stolz, dass ein Croupier aus dem Grand Casino Luzern diese Meisterschaft gewonnen hat. Der Sieg von Dan Erbert zeigt einmal mehr, dass sich Engagement, Weiterbildung und Training lohnen.»

Als «Gastgeber am Tisch» müsse ein Croupier ganz unterschiedliche Fähigkeiten mitbringen, heisst es weiter. Soziale Kompetenz sei ebenso gefordert wie Wahrnehmungsvermögen, Konzentration, Fingerfertigkeit und Spielwissen.

Die nächste Deutschschweizer Dealermeisterschaft findet 2019 im Grand Casino Luzern statt. (pd/sma)