Der Horwer Eglivater 2020 heisst Ruedi Ackermann

Am 42. Bot der Egli-Zunft wurde das Egli- und das Weibelpaar 2020 bekanntgegeben. Ruedi Ackermann wird als Eglivater durch die fünfte Jahreszeit führen.

Drucken
Teilen
Von links nach rechts: Das Weibelpaar René und Anita Meyer und das Eglipaar Esther und Ruedi Ackermann. (Bild: PD)

Von links nach rechts: Das Weibelpaar René und Anita Meyer und das Eglipaar Esther und Ruedi Ackermann. (Bild: PD)

(lil) Am 42. Bot der Egli-Zunft wurde am Freitag der Eglivater der kommenden Fasnacht bekanntgegeben: Ruedi Ackermann wird unter dem Motto «E farbigi Pracht – isch d’Horber Fasnacht!» durch die fünfte Jahreszeit führen, wie die Egli-Zunft Horw in einer Mitteilung verlauten lässt.

Ruedi II. wird bei dieser Aufgabe von seiner Ehefrau Esther und dem Weibelpaar René und Anita Meyer begleitet und unterstützt. «Die Fasnacht geniessen, sich treiben lassen und neugierig sein», haben sich der neue Eglivater und sein Weibel vorgenommen. Zusammen freuen sie sich riesig auf eine rüüdige, stimmungsvolle und bunte Horwer Fasnacht, teilt die Egli-Zunft mit.