Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Der Vorverkauf für den VBL-Märlibus geht los

Der VBL-Märlibus für Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahre ist wieder in der Stadt Luzern unterwegs vom 5. bis 19. Dezember. Die Anzahl Tickets ist beschränkt.
Jolanda Steiner beim Märli erzählen in der Stiftung Rodtegg. Dorthin brachte der VBL-Märlibus die Kinder letztes Jahr. (Bild: Dominik Wunderli (Luzern, 10. Dezember 2017))

Jolanda Steiner beim Märli erzählen in der Stiftung Rodtegg. Dorthin brachte der VBL-Märlibus die Kinder letztes Jahr. (Bild: Dominik Wunderli (Luzern, 10. Dezember 2017))

Auf der Tour erzählt die Geschichtenerzählerin Jolanda Steiner mit viel Musik vom Kuschelhasen Felix und seinen spannenden Abenteuern, wie die Verkehrsbetriebe Luzern (VBL) mitteilen. Der speziell gestaltete Märlibus holt die Kinder jeweils beim Bahnhof Luzern (Eventkante Z bei der Schifflände) ab und bringt sie in Begleitung von VBL-Mitarbeitenden ins Verkehrshaus, wo die Märchenerzählung stattfindet. Nach rund eineinhalb Stunden geht’s mit dem Märlibus zurück zum Bahnhof.

Tickets für fünf Franken sind ab sofort an der VBL-Verkaufsstelle im Bahnhof erhältlich. Die Anzahl Tickets ist beschränkt. Die Einnahmen gehen gemäss der VBL-Mitteilung als Spende an das Kinderheim Hubelmatt. (pd/hor)

Hinweis: Die genauen Daten und Abfahrtszeiten finden Sie auf www.vbl.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.