Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Der zweitletzte «Tatort» aus Luzern ist im Juni zu sehen

Luzerner «Tatort»-Fans müssen sich den 16. Juni dick in der Agenda anstreichen: Dann wird «Ausgezählt» erstmals ausgestrahlt.
René Meier
Das Tatort-Ermittlerduo Stefan Gubser und Delia Mayer (rechts) sowie Regisseurin Katalin Gödrös. (Bild: Daniel Winkler / SRF)

Das Tatort-Ermittlerduo Stefan Gubser und Delia Mayer (rechts) sowie Regisseurin Katalin Gödrös. (Bild: Daniel Winkler / SRF)

Die Folge «Ausgezählt» ist am Sonntag, 16. Juni zur gewohnten Zeit um 20.05 Uhr auf SRF 1 zu sehen. Es ist der letzte «frische» Krimi vor der Sommerpause.

In «Ausgezählt» mit Liz Ritschard (Delia Mayer) und Reto Flückiger (Stefan Gubser) geht es um Doping im Boxsport. Boxerin Martina Oberholzer (Tabea Buser) beschliesst, das Dopen sein zu lassen, als ihre Gegnerin im Ring einen Herzinfarkt bekommt. Und sie will mit der Geschichte an die Öffentlichkeit gehen. Ihr korrupter Manager, der das verhindern will, wird kurz danach erschossen.

Der Film, der in Luzern und Umgebung gedreht wurde, ist unter der Leitung von Reto Schaerli und Lukas Hobi von der Firma Zodiac Pictures produziert worden. Regie führt zum ersten Mal Katalin Gödrös.

«Ausgezählt» ist der vorletzte «Tatort» aus Luzern mit dem Ermittlerduo Flückiger und Ritschard aus Luzern. Der letzte Luzerner Tatort «Der Elefant im Raum», der unter anderem in den Räumen unserer Zeitung gedreht wurde, steht im Zeichen von Schmiergeldern, Verschwörungstheorien sowie Mord und Totschlag. Laut SRF handelt der Film «von der Problematik, wenn die Glaubwürdigkeit staatlicher Akteure, der sogenannten Elite und der Medien auf dem Prüfstand steht.» Er wird im späten Herbst 2019 ausgestrahlt.

In Zukunft ermitteln in der Schweiz dann die Schauspielerinnen Anna Pieri Zuercher (40) und Carol Schuler (32) in Zürich. Ihr erster Fall soll im Herbst 2020 zu sehen sein.

Das neue Tatort-Team stellt sich vor:

«Tatort»-Kommissare kennen Luzern besser als die Luzerner

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.