Blau-weisse Randsteine: Die Farbe am Bundesplatz ist jetzt weggeputzt

Vor einer Woche gab die Stadt Luzern bekannt, dass die Bemalung der Randsteine am Bundesplatz weg muss. Heute Donnerstag wurde die Farbe entfernt.

Hören
Drucken
Teilen
Arbeiter entfernen die Farbe der Randsteine beim Bundesplatz.

Arbeiter entfernen die Farbe der Randsteine beim Bundesplatz.

Bild: Stefan Dähler, Luzern, 28. November 2019

(fmü) In der Nacht auf den 10. November 2019 hatten im Bereich des Bundesplatzes vermutlich Fans des FC Luzern Randsteine blau-weiss bemalt. Nach längerem Beraten, auch mittels rundem Tisch, hat die Stadt Luzern am 21. November entschieden, die Farbe zu entfernen und zusätzlich einen Strafantrag gegen Unbekannt einzureichen.

Heute Donnerstag vollzog ein Unternehmen den Auftrag. Die Kosten werden sich auf einen grösseren vierstelligen oder kleineren fünfstelligen Betrag belaufen, gab die Stadt vor einer Woche bekannt.

Mehr zum Thema