Die Eigenheim-Messe zieht 2300 Besucher an

Zum 19. Mal hat die Eigenheim-Messe der Luzerner Kantonalbank stattgefunden. Rund 2300 Interessierte besuchten die Messe auf der Luzerner Allmend.

Drucken
Teilen

«Die Besucherinnen und Besucher unserer Eigenheim-Messe schätzen sehr, dass sie an einer einzigen Veranstaltung einen umfassenden Überblick rund ums Eigenheim erhalten», heisst es in einer Mitteilung der Luzerner Kantonalbank. 2300 Besucher zog die 19. Eigenheim-Messe der Luzerner Kantonalbank an. Die Messe fand am vergangenen Freitag und Samstag in den Messehallen der Luzerner Allmend statt.

Die Besucher konnten sich von verschiedenen Fachexperten beraten lassen. So waren zum Beispiel der Hauseigentümerverband (HEV) Luzern und die ewl energie wasser luzern vor Ort. Zudem beantworteten Experten von Umwelt und Energie (uwe) Fragen zum Thema «Energieeffizienz und Gebäudeerneuerung».

pd/sab