Die Grünliberalen Luzern schlagen ein Co-Präsidium als Nachfolge für Roland Fischer vor

Riccarda Schaller (43) und Michel Rudin (34) sollen an der Mitgliederversammlung vom 20. April zur neuen Parteispitze der Grünliberalen Partei Kanton Luzern gewählt werden.

Drucken
Teilen

(jwe) «Der Vorstand hat am 1. April einstimmig ein Co-Präsidium als Nachfolge für Roland Fischer nominiert. Riccarda Schaller und Michel Rudin sollen an der Mitgliederversammlung vom 20. April zur neuen Parteispitze gewählt werden», schreibt die Grünliberale Partei (glp) Kanton Luzern in einer Mitteilung. Das Co-Präsidium Schaller und Rudin werde sein Amt per 1. Mai 2020 antreten.

Zur Person

Ricarda Schaller – glp Kanton Luzern

Ricarda Schaller – glp Kanton Luzern

Riccarda Schaller ist Politologin und seit rund 20 Jahren in der Politikberatung und Public Affairs im Gesundheitswesen tätig. Seit 2015 ist sie aktives Mitglied der glp und Vorstandsmitglied im offenen Politiklabor «glp Lab» sowie dem Frauennetzwerk der glp Schweiz. (pd)

Zur Person

Michel Rudin – glp Kanton Luzern

Michel Rudin – glp Kanton Luzern

Michel Rudin kommt ursprünglich aus Lyss (BE), ist Kommunikationschef einer Anwaltskanzlei und Co-Präsident von Pink Cross. Er ist seit 2013 Mitglied bei der glp und sass von 2014-2018 im Berner Kantonsparlament.

Das Duo wird Roland Fischer beerben, der als amtierender Präsident zurücktritt. «Er hat seine Partei in den letzten vier Jahren erfolgreich geführt und im Oktober 2019 den Nationalratssitz für den Kanton Luzern zurückerobert», heisst es in der Mitteilung.

Kein Vize-Präsident mehr

Mit der Wahl eines Co-Präsidiums wird auch Vize-Präsident Olivier Bucheli sein Amt abgeben. Ebenfalls neu gewählt wird an der Mitgliederversammlung vom 20. April das Amt des Kassiers. Als Nachfolger von Christian Zürcher hat der Vorstand einstimmig Karim Steiner nominiert.

Hinweis: Die Vorstandssitzung der glp Kanton Luzern fand am 1. April 2020 in der Form eines «Webinars» statt. Auch die Mitgliederversammlung vom 20. April 2020 wird online in dieser Form durchgeführt werden.