Die Instrumente eines Parlaments

Merken
Drucken
Teilen

Eine Motion ist ein verbindlicher Auftrag an die Regierung, eine Massnahme oder eine Gesetzesänderung umzusetzen. Sie ist das stärkste parlamentarische Instrument. Ein Postulat dagegen hat zur Folge, dass die Exekutive eine Massnahme prüft oder einen Bericht ausarbeitet. Mit einer Interpellation, in einigen Parlamenten auch Anfrage genannt, kann die Legislative Auskunft zu einem bestimmten Thema verlangen. (red)