Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Die Löwen-Bar in Ebikon kriegt zwei neue Wirte

Patrick Widmer und Filipe Silva übernehmen den Betrieb der Löwen-Bar in Ebikon per sofort – und bleiben voraussichtlich bis im Frühling des nächsten Jahres.

(lil) «Das Herz hat wieder einmal gesprochen», schreibt Patrick Widmer am Mittwoch in einem Facebook Post. Das Foto zeigt ihn mit Filipe Silva. Die beiden «übernehmen ab sofort die Verantwortung für den Betrieb der Löwen Bar» in Ebikon, freut sich Widmer online. Er ist langjähriger Bademeister der Rotsee-Badi und baldiger Betriebsleiter derselben.

Seit Ende des letzten Jahres ist im ehemaligen Hotel Löwen in Ebikon wieder Leben eingekehrt, als Ruedi Mazenauer dort Platz für Musiker schuf und die Bar wieder aufleben liess. Auch Mazenauer postet auf Facebook und schreibt, er freue sich, den beiden ausgewiesenen Fachleuten den Betrieb übergeben zu können und wünsche «toitoitoi!».

Dieses Bild postete Ruedi Mazenauer, der Besitzer der Löwenbar. Im Bild steht er zwischen den beiden neuen Betreibern Filipe Silva (links) und Patrick Widmer (rechts). (Bild: Facebook)

Dieses Bild postete Ruedi Mazenauer, der Besitzer der Löwenbar. Im Bild steht er zwischen den beiden neuen Betreibern Filipe Silva (links) und Patrick Widmer (rechts). (Bild: Facebook)

Nach der Wiedereröffnung durch Mazenauer war Sandra Dörig acht Monate lang für die Leitung der Löwen-Bar zuständig. Die neuen Betreiber sähen ihr Engagement als mittelfristig, «sicher bis im Frühling 2020», wie Widmers Facebook-Post weiter zu entnehmen ist. Zuerst müsse sich herausstellen, wie sich das Zentrum Ebikons politisch entwickelt.

Es werde noch «freundliches und pflichtbewusstes» Barpersonal gesucht. Und die erste Party wird auch bereits angekündigt: am 18. Oktober soll die Bar, welche in der Zwischenzeit «ein kleines Facelifting» erhält, «für alle, die Lust haben» offen stehen.

Der Wirtenwechsel scheint gut anzukommen: Unter Widmers Facebook Post zählen sich bereits zahlreiche Glückwünsche und weitere positive Reaktionen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.