Die Mall of Switzerland eröffnet einen Erlebnisgarten

Die Mall eröffnet in Ebikon den sogenannten «EbiGarden». Die Grünfläche soll zum Verweilen einladen, bietet aber auch verschiedene Workshops und Sportaktivitäten.

Drucken
Teilen

(lil) Mit dem «EbiGarden» eröffnet die Mall of Switzerland den «grössten Erlebnisgarten der Zentralschweiz», wie sie selber schreibt. Besucherinnen und Besucher sollen sich auf den 100 Quadratmetern des öffentlichen Gartens entspannen und aktiv erholen können.

Der Garten ist mit einem Springbrunnen, einer Sonnenterrasse und einem Workshopbereich ausgestattet, sowie mit sogenannten Erlebnisstationen, wie der Mitteilung der Mall zu entnehmen ist. Es werden verschiedene Gratis-Workshops für Kinder und Erwachsene angeboten – so beispielsweise Tontöpfe bemalen, Kräuterkisten bepflanzen oder ein Bienenhotel basteln. Erwachsene können sich mit Urban Gardening beschäftigen, eine Art Night besuchen oder an Sportkursen teilnehmen.

Weitere Informationen zum EbiGarden gibt es auf der Homepage der Mall und Details zu den Workshops gibt es hier.