Die Mall of Switzerland

Drucken
Teilen

Auf rund 65'000 Quadratmetern entstehen rund 150 Geschäfte sowie Restaurants. Ferner sind ein Kino mit zwölf Sälen und diverse Sportangebote geplant, darunter die erste Indoor-Surfanlage der Schweiz. Zum Komplex gehören auch knapp 200 Wohnungen der Migros Pensionskasse.

Das Grundstück, auf welchem die Mall gebaut wird, gehörte einst dem Lift- und Rolltreppenbauer Schindler. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf rund 450 Millionen Franken. Das Geld stammt von einer Tochtergesellschaft des Staatsfonds von Abu Dhabi.

rem