Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Die Mobimo Holding einigt sich mit Zürcher Immobilienfirma Fadmatt auf einvernehmliche Übernahme

Die 1999 in Luzern gegründete und börsenkotierte Mobimo Holding AG ist mit einem Immobilien-Portfolio von 2,8 Milliarden Franken mittlerweile eine der grössten Player der Schweiz. Nun will sie die Fadmatt AG freundlich übernehmen, welche in den Kantonen Zürich und Schaffhausen rund 500 Wohnungen besitzt.

(ots/mbe) Die Mobimo Holding AG hat mit der Immobiliengesellschaft Fadmatt AG eine Transaktionsvereinbarung unterzeichnet und unterbreitet deren Aktionären ein Angebot zur Übernahme aller Fadmatt-Aktien. Von mehreren Aktionärinnen und Aktionären, die gemeinsam etwas mehr als 50% des Aktienkapitals vertreten, liegt bereits die Zusage zur Annahme des Angebots vor.

Im Januar Angebot unterbreitet

Mobimo hatte bereits im Januar ihr Interesse an einer Übernahme kommuniziert. Nach einem strukturierten Verkaufsprozess hat sich der Verwaltungsrat der Fadmatt nun entschieden, sich für das erhöhte Angebot von Mobimo auszusprechen. Ist das Angebot erfolgreich, wird Mobimo die Liegenschaften in ihr eigenes Portfolio integrieren und die Bewirtschaftung der Liegenschaften übernehmen.

Die Fadmatt wurde 1861 mit dem Ziel der Erstellung von günstigen Arbeiterwohnungen in Zürich gegründet. Heute besitzt die Gesellschaft 503 Wohnungen, verteilt auf sieben Standorte in den Kantonen Zürich und Schaffhausen. Die Überbauungen werden extern verwaltet, der fünfköpfige Verwaltungsrat nimmt auch die Geschäftsführung wahr. Nach umfangreichen Renovationsarbeiten und Neubauten in den letzten Jahren befindet sich das gesamte Portfolio in einem guten Zustand. Mit dem Portfolio werden Mieteinnahmen von über CHF 10 Mio. pro Jahr erzielt.

Neben anderen Bedingungen ist für das Zustandekommen des Angebots die Andienung von mindestens 67% des Aktienkapitals der Fadmatt notwendig.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.