Die Polizei kam in Kriens einem Baustellendieb auf die Schliche

In der Nacht auf Montag nahm die Luzerner Polizei auf einer Krienser Baustelle einen mutmasslichen Dieb fest. Der Mann ist geständig, dort nach Maschinen gesucht zu haben.

Drucken
Teilen

(se) Während einer routinemässigen Polizeikontrolle in Kriens wurde in der Nacht auf Montag um 1 Uhr ein aufgebrochener Baustellencontainer festgestellt. Die Patrouille konnte keine verdächtigen Personen sehen, führte aber daraufhin bei einer naheliegenden Grossbaustelle ebenfalls eine Kontrolle durch.

Wie der Mitteilung der Luzerner Polizei zu entnehmen ist, traf sie dort auf eine offene Baustellenumzäunung und umstellte das Gebiet. So konnte sie einen 29-jährigen Schweizer festnehmen, der gesteht, mehrere Baustellencontainer nach Maschinen durchsucht zu haben.

Die Staatsanwaltschaft Luzern führt die Untersuchung.