Die schönsten Sonnenuntergänge am Sempachersee

Sempach ist bekannt für schöne Sonnenuntergänge. Das Restaurant Seeland hat die schönsten Fotos gesucht und gefunden.

Drucken
Teilen
Platz 1 (Bild: Caroline Gut)

Platz 1 (Bild: Caroline Gut)

Insgesamt seien auf einen Aufruf des Restaurants auf Facebook über 200 Fotos eingegangen, wie Inhaber Hanspeter Burri in einer Mitteilung an die Medien schreibt. Ein 10-köpfiges Jurorenteam hat aus allen eingereichten Fotos die besten zwanzig Fotos ausgewählt. Darauf kürten über 3500 User die drei Siegerfotos: Platz 1 geht an Caroline Gut mit der Kristallkugel, Platz 2 an Edith Krummenacher und Platz 3 an Edith Tanner mit den Sujets «Sonnenuntergang und Fischer». Die drei Gewinnerinnen hatten über 66 Prozent aller Stimmen erhalten. Für die Sieger spreche der Zeitpunkt des Fotos, die Kreativität sowie das Auge, so Burri.

Hansi Burri führt das Restaurant Seeland am Sempachersee seit dem Jahr 2000. Er war früher Profifussballer beim FC Luzern und hat im Jahr 1988/89 den ersten und einzigen Meistertitel des FC Luzern feiern dürfen. Unvergessen bleibt sein Sprint mit dem Meisterpokal 1989 quer über das Spielfeld zu den Fans auf der Stehrampe.

rem

Platz 2 (Bild: Edith Krummenacher)

Platz 2 (Bild: Edith Krummenacher)

Platz 3 (Bild: Edith Tanner)

Platz 3 (Bild: Edith Tanner)

Das Foto der Siegerinnen (von links): Edith Krummenacher (Platz 2), Caroline Gut (Platz 1) und Edith Tanner (Platz 3). (Bild: Urs P. Amrein)

Das Foto der Siegerinnen (von links): Edith Krummenacher (Platz 2), Caroline Gut (Platz 1) und Edith Tanner (Platz 3). (Bild: Urs P. Amrein)