Die zweite Kommunion

Drucken
Teilen

Die Erstkommunion findet nicht mehr in allen Pfarreien am Weissen Sonntag statt. So auch in Dagmersellen. Aus verschiedenen Gründen: Etwa wegen Priestermangel oder, weil viele Priester für mehrere Gemeinden zuständig sind. «Unser Kommunionsfest ist eigentlich in zwei Teile gegliedert», verrät Theologin Katharina Jost. Die 30 Kinder aus Dagmersellen erhielten nämlich bereits am Hohen Donnerstag ihre erste heilige Kommunion. Gestern durften sie ihre «zweite heilige Kommunion» offiziell feiern und geniessen. Andere Gemeinden feiern erst noch: Im Dagmerseller Ortsteil Uffikon empfangen die Kinder am 15. April zum ersten Mal die heilige Kommunion. (mvg)