Diensthund «Hooch» mit feiner Spürnase

In Rothenburg sind zwei Männer festgenommen worden, die mit einem gestohlenen Lieferwagen unterwegs waren. Der Diensthund «Hooch» hat dabei seine feine Spürnase bewiesen.

Drucken
Teilen
Der Diensthund «Hooch» der Luzerner Polizei. (Bild: Luzerner Polizei)

Der Diensthund «Hooch» der Luzerner Polizei. (Bild: Luzerner Polizei)

Gemäss Mitteilung der Luzerner Polizei wurden am Samstagabend in Rothenburg zwei Männer festgenommen. Diese waren mit einem gestohlenen Lieferwagen unterwegs. Derzeit wird abgeklärt, ob die zwei Serben im Alter von 22 und 41 Jahren strafbare Handlungen begangen haben.

Diensthund «Hooch» auf der richtigen Fährte

Am Samstagabend um zirka 22 Uhr meldete ein Anwohner in Rothenburg, dass er ein verdächtiges Fahrzeug festgestellt habe. Die beiden Männer flüchteten zu Fuss, als die Polizei den Lieferwagen kontrollieren wollte. Beide konnten durch die feine Spürnase von Diensthund «Hooch» aufgespürt und festgenommen werden. Dabei erlitten sie Bisswunden.

Erste Ermittlungen haben ergeben, dass der Lieferwagen sowie die Kontrollschilder gestohlen waren. Die Untersuchung, ob die beiden Serben strafbare Handlungen begangen haben, führt die Staatsanwaltschaft Emmen.

pd/ks