DISCOUNTER: Im März eröffnet Lidl in Sursee und Baar

Nach mehreren Jahren der Vorbereitung gibt der Discounter Lidl den Termin für den Startschuss Lidl Schweiz bekannt: Am 19. März eröffnen in der Schweiz zeitgleich 13 Filialen, davon zwei in der Region.

Drucken
Teilen
Blick auf eine Lidl-Filiale. (Bild pd)

Blick auf eine Lidl-Filiale. (Bild pd)

«Wir freuen uns, unser erfolgreiches Konzept auf dem Schweizer Markt umzusetzen», wird Andreas Pohl, Geschäftsleitungsvorsitzender von Lidl Schweiz, in einer Medienmitteilung zitiert. «Wir werden unsere Kunden durch hohe Qualität bei dauerhaft günstigen Preisen überzeugen. Die Filialen zeichnen sich durch ihre besondere Übersichtlichkeit sowie das vielfältige Sortiment mit vielen Artikeln des täglichen Bedarfs aus.»

Weitere Filialen in Planung
Der Detailhändler wird sein Filialnetz kontinuierlich und flächendeckend weiter ausbauen, wie es weiter heisst. Lidl Schweiz beziehe dabei viele seiner Produkte von Schweizer Lieferanten. Insbesondere bei frischen Erzeugnissen wie Fleisch, Geflügel, Früchten und Gemüse arbeite Lidl eng mit Schweizer Produzenten zusammen.

Lidl hat bislang bereits rund 600 Arbeitsstellen in der Schweiz geschaffen. An jedem Standort entstehen zirka 20 neue Arbeitsplätze. Dabei handelt es sich sowohl um Voll- als auch um Teilzeitstellen. Hinzu kommen in der Endausbauphase rund 200 Arbeitsplätze im Warenverteilzentrum in Weinfelden.

Die Standorte der Lidl-Filialen:

  • Sursee, Buchenstrasse 2
  • Baar, Sagistrasse 10

scd