Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Diverse Jubiläen

In diesem und im kommenden Jahr gibt es diverse Jubiläen und Gedenktage der Luft- und Raumfahrt zu feiern. Laut Angaben der Verkehrshausleitung war dies der Grund, die Halle Luftfahrt neu zu inszenieren. Der Dachverband der schweizerischen Luft- und Raumfahrt ­Aerosuisse feiert heuer sein 50-Jahr-Jubiläum. 2019 stehen der 100. Jahrestag des Starts des kommerziellen Luftverkehrs in der Schweiz sowie der 50. Jahrestag der Landung auf dem Mond bevor. Zudem feiert die Stiftung Pro Aero heuer ihr 80. Jubiläum.

Von A wie Agusta-Helikopter bis Z wie Zeppelin werden im Verkehrshaus in den nächsten zwei Jahren alle Sparten der Luftfahrt zur Schau gestellt. Dazu gehören die Passagier- und Frachtluftfahrt, die Leichtaviatik, der Luftsport, die Luftrettung, die Luftwaffe und die fliegerische Berufswelt. Dabei gibt’s auch Blicke über die Grenzen der Schweiz. In der jetzigen Sonderausstellung «Die Schweiz fliegt!» können die Zuschauer unter anderem einen hautnahen Blick in eine moderne Zeppelin-Gondel deutscher Bauart aus dem Jahr 2003 werfen. Sie bietet Platz für zwei Besatzungsmitglieder und zehn Passagiere.

Das Verkehrshaus plant zudem schon weiter: Am 27. April dieses Jahres wird eine Ausstellung zur Schweizerischen Rettungsflugwacht eröffnet.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.