Drei mutmassliche Ladendiebe in Luzern festgenommen

Die Polizei hat am Dienstag in Luzern drei mutmassliche Ladendiebe festgenommen. Sie konnte bei ihnen Beute im Wert von mehreren tausend Franken sicherstellen.

Merken
Drucken
Teilen

(ems/sda) Am Dienstag kurz nach 16.15 Uhr konnte die Luzerner Polizei zwei Männer, die im Verdacht stehen, mehrere Ladendiebstähle begangen zu haben, an einer Bushaltestelle anhalten und festnehmen.

Die Männer hatten Sonnenbrillen und Parfums bei sich. Als die Polizei ihr Hotelzimmer durchsuchten, stiessen sie auf einen dritten Mann und weiteres mutmassliches Deliktsgut, so Kleider und Kosmetikartikel.

Die Polizei stellte Deliktsgut im Wert von mehreren tausend Franken sicher. Bei den festgenommenen Männern handelt es sich um drei Rumänen im Alter von 28, 39 und 44 Jahren. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Emmen.