Drei Richter pensioniert

Merken
Drucken
Teilen

Drei langjährige Richter sind am Kantonsgericht Luzern per Ende Mai in Pension gegangen. Andreas Korner war Präsident und Richter in der sozialrechtlichen Abteilung. Bruno Roelli engagierte sich als Präsident der familienrechtlichen Kammer am obersten Luzerner Gericht («Zentralschweiz am Sonntag» vom 21. Mai). Hans Fleischli war in der sozialrechtlichen Abteilung tätig. Im Januar fanden die Gesamterneuerungswahlen des Kantonsgerichts für die Amtsdauer 2017 bis 2021 statt. Der Kantonsrat wählte Kurt Weingand, Guido Lanz und Raphael Suter zu vollamtlichen Kantonsrichtern. (red)