Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Durchgangsbahnhof Luzern: SBB schreiben erste Planungsarbeiten aus

Im Hinblick auf die Realisierung des Durchgangsbahnhofs in Luzern beginnen die SBB mit der Projektierung baulicher Anpassungen für die umliegenden Bahnstrecken. Betroffen sind davon auch Bahnanlagen in Ebikon, Root, Emmenbrücke und Sursee.
Für den Bahnhof Ebikon sind im Hinblick auf den Durchgangsbahnhof in Luzern Anpassungen vorgesehen. (Bild: Jakob Ineichen, 24. März 2017)

Für den Bahnhof Ebikon sind im Hinblick auf den Durchgangsbahnhof in Luzern Anpassungen vorgesehen. (Bild: Jakob Ineichen, 24. März 2017)

(pd/lur)

Der geplante Durchgangsbahnhof in Luzern löst bereits erste konkrete Bauvorhaben aus. Die SBB sind momentan daran, die entsprechende Planung und Projektierung für umliegende Bahnstrecken zu erstellen, wie sie am Mittwoch mitteilen. Dabei stünden nebst den Zufahrten zum Durchgangsbahnhof auch dessen Auswirkungen auf die Bahnstrecken rund um Luzern im Fokus.

In den kommenden Tagen wird nun die Generalplanung für die Bahnhöfe Ebikon, Emmenbrücke und Sursee öffentlich ausgeschrieben, sowie auch jene für die Abstellanlagen für Personenzüge in Root. An den drei Bahnhöfen sollen Anpassungen geprüft werden, die zusätzliche Verbindungen und reduzierte Fahrzeiten ermöglichen würden. Nur so können künftig mehr Züge in der Zentralschweiz verkehren, um die steigende Nachfrage der Reisenden zu decken. Der Schutz vor allfälligen Lärmemissionen der abgestellten Personenzüge seien zudem ein «wichtiges Anliegen» für die SBB.

Die Finanzierung dieser Projekte ist im Ausbauschritt 2025 enthalten. Über die konkrete Realisierung des Durchgangsbahnhofs wird in einem künftigen Ausbauschritt entschieden, heisst es weiter.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.