Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

E-Bike-Fahrer stürzt in die Ron und verstirbt

Ein Radfahrer fuhr an der Reuss entlang. Kurz nachdem er die Ron überquerte stürzte er und fiel in den Bach. Er wurde durch Rettungskräfte geborgen. Trotz Reanimation ist er verstorben.

Am Donnerstagmorgen, 10.30 Uhr, fuhr ein Radfahrer mit seinem E-Bike der Reuss entlang in Richtung Gisikon. Kurz nachdem er beim Reussfeld auf dem Josef-Roos-Weg die Ron überquerte stürzte er und fiel in den Bach, schreibt die Luzerner Polizei in einer Mitteilung. Eine Passantin habe den leblosen Körper in der Ron gesehen und Hilfe geholt.

Die Feuerwehr barg den Mann an Land, wo er von einem Rettungsteam reanimiert wurde. Der 72-jährige Schweizer ist noch am Unfallort verstorben. (pd/zfo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.