EBIKON / A 14: Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Am heutigen Montagmorgen ist ein Motorradfahrer auf der Autobahn A 14 in Ebikon gestürzt. Er musste verletzt ins Spital eingeliefert werden. Die Unfallursache ist unklar. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Kurz vor 6.45 Uhr war der Motorradfahrer auf der Autobahn A14 von Luzern Richtung Zug unterwegs. Vor dem Rathausentunnel in Ebikon stürzte der 48-jährige Mann aus noch ungeklärten Gründen. Dabei wurde er verletzt und wurde durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.

Die Luzerner Polizei sucht Personen, welche Angaben zum genauen Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer041 248 81 17zu melden. Der Unfall führte zu Rückstau auf der Autobahn.

pd/nop