Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

EBIKON: «Beide Ampeln zeigten grün»: Drei Verletzte bei Unfall vor der Mall

Weil zwei Autofahrer bei der Kreuzung vor der Mall of Switzerland Grün gesehen haben wollen, kam es zu einem Unfall mit drei Leichtverletzten. Die Polizei sucht Zeugen.
Die Unfallstelle bei der Fildernkreuzung vor der Mall of Switzerland. (Bild: Luzerner Polizei (Ebikon, 20. Dezember 2017))

Die Unfallstelle bei der Fildernkreuzung vor der Mall of Switzerland. (Bild: Luzerner Polizei (Ebikon, 20. Dezember 2017))

Der Unfall hat sich nach Angaben der Luzerner Polizei am Mittwochmorgen kurz nach 10.45 Uhr bei der Fildernkreuzung vor der Mall of Switzerland in Ebikon ereignet. Eine Autofahrerin war mit einem Lieferwagen von Dierikon Richtung Ebikon unterwegs, als sie in die Fildernstrasse abbiegen wollte. Dabei kam es zur Kollision mit einem von Ebikon Richtung Dierikon fahrenden Auto. Beim Unfall verletzten sich drei Personen leicht. Sie mussten vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Beide Autofahrer sagten gegenüber der Polizei, die Kreuzung bei Grünlicht passiert zu haben. Die Polizei sucht Personen, welche den Unfall beobachtet haben und Angaben zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 11 17 bei der Polizei zu melden. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von 26'000 Franken.

pd/rem.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.