Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

EBIKON: «Carneval total» – mit 1400 Angefressenen

1400 Teilnehmer machten am Ebikoner Riesenumzug mit. Darunter düstere Näbelhüüler, singende Kindergärtler sowie Neander­taler.
Anton A. Oetterli
Die Rotsee-Husaren mit dem Sujet Neandertaler. (Bild: Boris Bürgisser/ Neue LZ)

Die Rotsee-Husaren mit dem Sujet Neandertaler. (Bild: Boris Bürgisser/ Neue LZ)

Das unaufhörliche Schneetreiben und auch ein hartnäckig kalter Wind konnten der guten Stimmung keinen Abbruch tun. Pünktlich um 13.30 Uhr setzte sich der Umzug in Bewegung, der sich auf der Luzernerstrasse über das Restaurant Sonne bis zum Pfarreiheimplatz abwickelte. Mit nicht weniger als 52 Nummern und rund 1400 Teilnehmern gehört der Umzug der Rotseezunft wohl zu den grössten im ganzen Kanton.

Bööggengarde mit dem Sujet Peter der Aufsteiger (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Sonnechöbler mit dem Sujet Sonnechöbler's College-Band (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
die Chomer Waggis (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Narrebuebe mit dem Sujet Ausverkauf der Heimat (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Näbelhüüler mit dem Sujet 30 Johr im Exil (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Kindergarten St. Anna 2 und Kindergarten Sagen mit dem Sujet Könige und Königinnen (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
ein wildes Sujet am Fasnachtsumzug in Ebikon. (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Sonnechöbler mit dem Sujet Sonnechöbler's College-Band (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Kindergarten Hinterleisibach mit dem Sujet Em Zonftmeischter und sinere Frau sini persönlichi Gondola Garde (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Bööggengarde mit dem Sujet Peter der Aufsteiger (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Sonnechöbler mit dem Sujet Sonnechöbler's College-Band (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Näbelhüüler mit dem Sujet 30 Johr im Exil (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Espresso mit dem Sujet das Volk der Samen (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Kindergarten St. Anna 2 und Kindergarten Sagen mit dem Sujet Könige und Königinnen (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Rotsee-Husaren mit dem Sujet Neandertaler (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Sonnechöbler mit dem Sujet Sonnechöbler's College-Band (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
Näbelhüüler mit dem Sujet 30 Johr im Exil (Bild: Boris Bürgisser / Neue LZ)
17 Bilder

Umzug in Ebikon

Über 300 Kinder im Umzug

Im Mittelpunkt des Umzuges standen die über 300 aktiv teilnehmenden Kinder. Sie hatten auf die Fasnacht hin gebastelt, genäht und gebaut und bewiesen, dass die Fasnacht in den nächsten 100 Jahren auch in Ebikon nicht aussterben wird. Nach der Spitzengruppe Näbelhüüler, ganz in düsterem Schwarz, präsentierte sich bereits das Zunftmeisterpaar Peter und Pia, die mit ihrem Motto «Karneval total» bestimmt den Nerv der Zuschauer trafen.

Die Hinterleisibach-Kindergärtler traten als Gondoliere auf und sangen gekonnt «O sole mio». Die ehemalige Schüler-Guuggenmusig Sonnechöbler erinnerte sich zu ihrem 25-Jahr-Jubiläum an ihre Jugendzeit, die leider unwiderbringlich vorbei ist. Als Gegensatz dazu zeigten sich die Kindergärtler vom St. Anna und Sagen als jugendlich goldige Könige.

Zum Glück folgte bald der Kafiwagen der Feuerwehr, der die frierenden Zuschauer zumindest innerlich etwas aufwärmte, bevor die einheimischen Rotsee-Husaren nach dem Weltuntergang als Neandertaler das Leben nochmals begannen. Die Träumeler-Musig liessen den legendären Jack the Ripper wieder aufleben. Beschlossen wurde der Umzug noch von einigen Guuggenmusigen, bevor hinter dem Restaurant Löwen der Böög verbrannt wurde.

Schicken Sie uns Ihre Fasnachts-Bilder!

Sind Sie auch an der Fasnacht? Und haben Sie rüüdige Bilder geschossen? Dann laden Sie hier Ihr rüüdiges Fasnachts-Bild hoch, egal, ob es sich um einen Schnappschuss vom Umzug, einen besonders gelungenen Grend oder ein Bild von einer Fasnachtsparty handelt. Die Online-Redaktion veröffentlicht alle Leserbilder unter www.luzernerzeitung.ch/fasnacht, die Besten auch in der Neuen Luzerner Zeitung und ihren Regionalausgaben.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.