EBIKON: Dunkler Morgen: 1700 Haushalte ohne Strom

In der Gemeinde Ebikon ist am Freitagmorgen eine Stunde lang der Strom ausgefallen. Betroffen waren 1700 Haushalte.

Drucken
Teilen
Netzelektriker der CKW bei der Arbeit. (Symbolbild) (Archivbild Nadia Schärli)

Netzelektriker der CKW bei der Arbeit. (Symbolbild) (Archivbild Nadia Schärli)

Der Stromunterbruch ereignete sich am frühen Freitagmorgen um 5.52 Uhr im Versorgungsnetz der CKW. Betroffen waren rund 1‘700 Kunden der Gemeinde Ebikon. Grund war gemäss CKW ein Hochspannungs-Kabeldefekt, dessen Ursache aktuell noch in Abklärung ist.
 
Der Unterbruch dauerte rund eine Stunde. Alle Kunden konnten schliesslich um 6.57 Uhr wieder mit Strom versorgt werden.

pd/nop