Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Ebikon: E-Bike-Fahrer bei Kollision mit Auto erheblich verletzt

Ein E-Bike-Fahrer kollidierte in Ebikon beim Einmünden in die Luzernerstrasse mit einem Auto. Dabei wurde er verletzt und musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen
Die beiden Unfallfahrzeuge auf der Luzernerstrasse, die während drei Stunden nur beschränkt befahrbar war. (Bild: Luzerner Polizei (Ebikon, 4. Juli 2018))

Die beiden Unfallfahrzeuge auf der Luzernerstrasse, die während drei Stunden nur beschränkt befahrbar war. (Bild: Luzerner Polizei (Ebikon, 4. Juli 2018))

Am Mittwoch, 16:30 Uhr, fuhr ein E-Bike-Lenker in Ebikon auf der Schlösslistrasse talwärts und mündete in die Luzernerstrasse ein. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem in Richtung Luzern fahrenden Auto, wie die Luzerner Polizei am Donnerstag mitteilte.

Der E-Bike-Fahrer prallte beim Zusammenstoss heftig auf die Frontscheibe und wurde in der Folge auf die Fahrbahn geschleudert. Dabei erlitt der Mann laut Polizeiangaben erhebliche Verletzungen und wurde mit der Ambulanz in ein Spital gebracht.

Die Unfallstelle war bis 19:30 Uhr nur beschränkt befahrbar.

Personen, welche den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Luzerner Polizei, Tel. 041 248 81 17, zu melden. (pd/zim)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.