EBIKON: Erste Bewohner ziehen ein

Senevita hat ihr erstes Haus für betreutes Wohnen in Ebikon eröffnet. Am Donnerstag sind die ersten Bewohner eingezogen.

Merken
Drucken
Teilen
Marlis Koch mit der Leiterin Pflege und Betreuung, Silvia Erne und dem Geschäftsführer Daniel Moser (Bild: PD)

Marlis Koch mit der Leiterin Pflege und Betreuung, Silvia Erne und dem Geschäftsführer Daniel Moser (Bild: PD)

Am Donnerstag sind die ersten Bewohner in die Senevita Pilatusblick an der Rischstrasse 13 in Ebikon eingezogen. Das Leitungsteam und der Geschäftsführer Daniel Moser hiessen die ersten Gäste in den neuen Räumlichkeiten willkommen.

Die Senevita Pilatusblick umfasst 68 1- und 2-Zimmer-Wohnungen sowie 22 Pflegezimmer. Alle Wohnungen sind unmöbliert, mit modernster Haustechnik ausgestattet und verfügen über ein 24-Stunden-Notruf-System. Eine 1-Zimmer-Wohnung mit Verpflegung und Dienstleistungen gibt es laut Mitteilung ab 78 Franken pro Tag. Darin inbegriffen sind nicht nur alle Nebenkosten, eine Hauptmahlzeit und eine Wochenreinigung, sondern auch die 24-Stunden-Bereitschaft und sämtliche Angebote des Hauses.

pd

Hinweis: Es hat noch freie Plätze. Ab dem 1. April ist das Restaurant der Senevita Pilatusblick von 10 bis 18 Uhr auch für auswertige Gäste geöffnet.