EBIKON: Fussgänger angefahren – rotes Auto gesucht

In Ebikon ist ein 18-jähriger Mann auf einem Fussgängerstreifen angefahren worden. Der unbekannte Autofahrer hielt kurz an, fuhr aber weiter, ohne seine Angaben zu hinterlassen.

Drucken
Teilen

Am Montagmorgen, 14. Juni, überquerte kurz vor 9.30 Uhr ein 18-jähriger Mann in Ebikon die Adligenswilerstrasse in der Nähe des Restaurants Schweizerheim auf einem Fussgängerstreifen. wie die Luzerner Polizei mitteilt, wurde er dabei von einem roten Auto angefahren und leicht verletzt.

Der unbekannte Autofahrer hielt kurz an, fuhr anschliessend aber weiter, ohne seine Angaben zu hinterlassen. Die Luzerner Polizei sucht den unbekannten Lenker des roten Autos oder Personen, welche Angaben zum gesuchten Fahrzeug oder zum genauen Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

ana