EBIKON: Gegen parkiertes Auto gefahren: Lenkerin verletzt

Am Freitagmorgen ist es an der Hartenfelsstrasse in Ebikon zu einem Selbstunfall gekommen. Ein Auto prallte gegen ein parkiertes Fahrzeug und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die Lenkerin wurde beim Unfall verletzt.

Drucken
Teilen
Der Unfallwagen kam auf dem Dach liegend zu stehen. (Bild: Luzerner Polizei)

Der Unfallwagen kam auf dem Dach liegend zu stehen. (Bild: Luzerner Polizei)

Am Freitag, kurz vor 06:00 Uhr fuhr eine Autofahrerin in Ebikon auf der Hartenfelsstrasse in Richtung Oberdierikonerstrasse. Aus noch ungeklärten Gründen prallte das Auto gegen ein auf der anderen Strassenseite parkiertes Fahrzeug. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug angehoben und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Die Autolenkerin konnte das Auto selber verlassen, wurde aber beim Unfall verletzt und durch den Rettungsdienst 144 ins Luzerner Kantonsspital Luzern gefahren.

Beim Unfall entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.

pd/shä