EBIKON: Kantonspolizei nimmt Schwarzarbeiter fest

Die Kantonspolizei hat am Donnerstag­morgen bei einer Fahrzeugkontrolle zwei Personen vorläufig festgenommen. Einer der beiden Festgenommenen hielt sich illegal in der Schweiz auf.

Drucken
Teilen

Am Donnerstagmorgen nahm die Kantonspolizei im Zuge einer Fahrzeugkontrolle einen 30-jährigen Serben, wohnhaft im Kanton Schwyz, und einen 37-jährigen Kroaten fest. Der Kroate hielt sich illegal in der Schweiz auf.

Abklärungen ergaben, dass die beiden Festgenommenen im Auftrag eines Verwandten, einem im Kanton Luzern wohnhaften 28-jährigen Serben, illegal auf verschiedenen Baustellen in der Schweiz gearbeitet haben. Der 37-jährige Kroate wurde durch das Amt für Migration in Ausschaffungshaft versetzt.

Alle drei Personen werden beim Amtsstatthalteramt Luzern-Land zur Anzeige gebracht, wie die Kantonspolizei Luzern mitteilt.

scd