Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

EBIKON / LUZERN: So sieht das neue Konzept von Musik Hug aus

Das traditionsreiche Musikhaus Hug hat sein Ladenkonzept für den neuen Standort in Ebikon bekanntgegeben: Einige Bereich werden vergrössert, andere verkleinert.
Am neuen Standort in Ebikon sind die Pianos im zweiten Stock anzutreffen. Das Bild stammt vom Standort Luzern. (Bild: PD)

Am neuen Standort in Ebikon sind die Pianos im zweiten Stock anzutreffen. Das Bild stammt vom Standort Luzern. (Bild: PD)

Musik Hug eröffnet am neuen Standort an der Luzernerstrasse 45 in Ebikon einen neuen «Digital-Floor» (siehe Box). Zudem wird eine eigene Kinder-Musikwerkstatt eröffnet. Verzichtet wird auf die Abteilungen Blasmusik und Streichinstrumente sowie den Verkauf von Tonträgern.

Mit dem Umzug werden zwei bis drei Personen entlassen, wie Musik Hug mitteilt. Der Stellenabbau erfolge «mit grosser Sorgfalt gegenüber den Mitarbeitenden». Alle Lernenden bleiben.

Der 20. Juni wird der letzte Verkaufstag von Musik Hug am Kapellplatz in Luzern sein. Danach wird gezügelt. Am 11. Juli nimmt Musik Hug am neuen Standort den Betrieb auf. Die offizielle Eröffnungsfeier findet am 22. August statt.

Das Traditionshaus Hug hatte am 9. April bekanntgegeben, aus der Stadt Luzern nach Ebikon zu ziehen. Nachfolger am Kapellplatz wird die Uhrenboutique Les Ambassadeurs.

Musik Hug: Das wird angeboten

Erdgeschoss: Digital Floor

Hier können sämtliche digitalen und elektronischen Instrumente gespielt und getestet werden. Musik Hug begegnet damit dem aktuellen Trend und baut seine digitale Welt aus.

1. Stock: Acoustic Floor

Die akustische Welt ist das Kernkompetenz auf dem Gebiet der Flügel, Klaviere und weiterer Tasteninstrumente. Auf dem gleichen Stockwerk befindet sich das Angebot an klassischen Gitarren und Harfen. Ein spezieller Raum ist für Konzerte und Vorführungen vorgesehen.

2. Stock: Grosse Piano-Werkstatt

Hier sind die Räume für die Reparatur und Revision von Flügeln und Pianos als Show-Werkstatt eingerichtet. Besucher können durch eine Glaswand Einblick in die Arbeiten nehmen. Im Vergleich zur bisherigen Grösse wurde die Fläche der Piano-Werkstatt verdoppelt. Mit knapp 100 Quadratmetern ebenfalls grosszügig dimensioniert ist die Kinder-Musikwerkstatt auf dem gleichen Stockwerk. Hier können schon die Kleinsten unter fachlicher Begleitung ausprobieren und herausfinden, welche Instrumente sie begeistern und was sie musikalisch anspricht.

pd/rem

Musik Hug will auf kommenden Juli in dieses Gebäude an der Luzernerstrasse 45 in Ebikon einziehen. (Bild: René Meier / luzernerzeitung.ch)

Musik Hug will auf kommenden Juli in dieses Gebäude an der Luzernerstrasse 45 in Ebikon einziehen. (Bild: René Meier / luzernerzeitung.ch)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.