EBIKON: Neue Leitung für den Gemeindeschreiberverband

Der Gemeindeschreiberverband Amt Luzern hat an seiner Generalversammlung eine neue Verbandsleitung gewählt. Diese wird die nächsten zwei Jahre aktiv sein.

Drucken
Teilen
Pia Maria Brugger Kalfidis ist neue Präsidentin des Gemeindeschreiberverbandes Amt Luzern. (Bild: pd)

Pia Maria Brugger Kalfidis ist neue Präsidentin des Gemeindeschreiberverbandes Amt Luzern. (Bild: pd)

Die 63. Generalversammlung fand in der Gemeinde Dierikon statt, informiert der Gemeindeschreiberverband Amt Luzern. Dabei haben die Mitglieder eine neue Verbandsleitung gewählt. Als Präsidentin wählte die Versammlung Pia Maria Brugger Kalfidis. Sie ist Gemeindeschreiberin in Ebikon. Andreas Burri wurde als Aktuar in die Verbandsleitung gewählt. Er ist Gemeindeschreiber-Substitut in Malters. Das Amt des Kassiers wurde Stephan Meier, Gemeindeschreiber-Stellvertreter in Meierskappel, übertragen.

Die Gemeindeschreiberinnen und Gemeindeschreiber sehen sich gemäss eigenen Angaben als Drehscheibe zwischen Politik und Verwaltung. Der Gemeindeschreiberverband Amt Luzern sei eng vernetzt mit dem kantonalen Gemeindeschreiberverband und engagiere sich für die Weiterentwicklung des Berufsbildes.

pd/spe