EBIKON: Polizei sucht Autofahrer nach Streifkollision

Am Freitagnachmittag hat ein Fahrzeuglenker in Ebikon bei einer Streifkollision ein parkiertes Auto beschädigt und danach Fahrerflucht begangen. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Am vergangenen Freitag in der Zeit zwischen 15 und 17 Uhr fuhr ein Fahrzeuglenker in Ebikon durch die Hartenfelsstrasse Richtung Fildern. Dabei kam es zu einer Streifkollision mit einem parkierten Fahrzeug, schreibt die Kantonspolizei Luzern in einer Medienmitteilung.

Der Fahrzeuglenker fuhr danach weiter, ohne sich um die Schadens­regelung zu kümmern. Das gesuchte Fahrzeug dürfte auf der linken Seite eine massive Beschädigung aufweisen.

Zeugenaufruf
Die Kantonspolizei sucht den Lenker des unbekannten Fahrzeuges oder Personen, welche Angaben zum gesuchten Fahrzeug oder zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnumer 041 248 81 17 zu melden.

get