EBIKON: Rast Kaffee ist «Röster des Jahres 2010»

Die Firma Rast Kaffee AG in Ebikon hat die Auszeichnung «Röster des Jahres 2010» erhalten. Die Auszeichnung wird von internationalen Experten und dem Fachmagazin Crema vergeben.

Merken
Drucken
Teilen
Röstmeister André Strittmatter bei der Arbeit (Bild Rast Kaffee AG)

Röstmeister André Strittmatter bei der Arbeit (Bild Rast Kaffee AG)

Der Preis «Röster des Jahres» wird jährlich an das Unternehmen aus der Deutschweiz vergeben, das mit einer herausragenden Qualität des gerösteten Kaffees glänzt. Die Rast Kaffee Gourmet Rösterei mit Sitz in Ebikon gehört zu einer Handvoll Röstereien der internationalen Topliga. Mit dieser Auszeichnung habe man den Beweis erbracht, dass man den besten Kaffee rösten kann, heisst es im Unternehmensporträt der Rast Kaffee AG.

Eine dauernde Herausforderung
«Die Auszeichnung freut mich und ehrt uns», sagt Markus Rast, Inhaber und Geschäftsführer der traditionsreichen Rast Kaffee Gourmet Rösterei. Das Team von Markus Rast hat sich den perfekten Kaffee zum Ziel gesetzt. «Das ist eine dauernde Herausforderung. Diese Auszeichnung ist zugleich eine Bestätigung für unsere Arbeit», sagt Markus Rast.

Salvatore Aronica/Zisch