EBIKON: Spielplatz an neuem Standort

Der Spielplatz Innerschachen erhält einen ganz neuen Standort neben dem Kindergarten. Zudem wählte der Gemeinderat einen neuen Gemeindeschreiber.

Drucken
Teilen
Der neue Spielplatz mit Kombispielgerät.(Bild Gemeinde Ebikon)

Der neue Spielplatz mit Kombispielgerät.(Bild Gemeinde Ebikon)

Der Spielplatz Innerschachen kommt laut Gemeindemitteilung neu auf rund 170m2 neben dem Kindergarten auf einem Stück Fläche der Pallottiner-Stiftung St. Klemens zu liegen. Diese hat mit der Gemeinde die kostenlose Nutzung für den Platz vereinbart. 

Der neue Spielplatz wird mit einem Kombispielgerät  mit einem grossen Sandkasten und Sitzgelegenheiten ausgestattet. Granitblocksteine und Hecken aus einheimischen Pflanzen werden für die Abgrenzung der Spielanlage sorgen. Voraussichtlich noch dieses Jahr kann der Platz von Gross und Klein in Betrieb genommen werden. 

Neuer Gemeindeschreiber ist gewählt
Sebastian Helmy aus Riehen, Kanton Basel-Stadt, wird neuer Gemeindeschreiber in Ebikon. Er tritt sein Amt am 1. März 2010 an und löst Albert Mattmann nach dessen 32-jähriger Tätigkeit ab.
Helmy ist Jurist und Advokat und war bisher in Allschwil als Gemeindeverwalter-Stellvertreter, Leiter Stabsstelle Rechtsdienst und als Leiter Sekretariat Parlamentsdienste - Gemeinderat – Einwohnerrat tätig. Er ist verheiratet, Vater einer 9-jährigen Tochter und eines 6-jährigen Sohnes. Mit seiner Familie wird Sebastian Helmy nach Möglichkeit innerhalb der nächsten zwei Jahre nach Ebikon ziehen, wie der Gemeinderat mitteilte.

ig