Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

EBIKON: Surf-Indoorwelle eröffnet erst im März 2018

Die erste stehende Surfwelle der Schweiz in der Mall of Switzerland eröffnet nicht wie geplant am 8. November. Stattdessen wird im Attikageschoss eine mobile Surf-Anlage aufgebaut.
Die Surfwelle in Ebikon wird nach dem Vorbild München (Bild) gebaut. (Bild: PD / Felix Hager / Jochen Schweizer)

Die Surfwelle in Ebikon wird nach dem Vorbild München (Bild) gebaut. (Bild: PD / Felix Hager / Jochen Schweizer)

«Citywave», die erste stehende Indoor-Surfwelle der Schweiz, eröffnet im März 2018. Dies schreiben die Betreiber der Mall of Switzerland in einer Mitteilung. Ursprünglich war die Eröffnung auf den 8. November geplant gewesen. Das ist der Zeitpunkt, an dem die Mall of Switzerland eröffnet.

Die Mall und das deutsche Erlebnis-Unternehmen Jochen Schweizer Projects AG als Betreiber brauchen mehr Zeit, um «sicherzustellen, dass in der permanenten Surfanlage sämtliche neuesten Technik- und Design-Erkenntnisse aus dem Betrieb der stehenden Welle der Arena in München berücksichtigt werden.»

Die Welle verspricht Spektakel: Auf einer 1,20 bis 1,40 Meter hohen Welle versuchen mehrere Surfer gleichzeitig, sich auf dem Wasserkamm auf dem Brett zu halten. Während der ersten paar Minuten können sie sich dabei an einer Stange festhalten, danach geht es freihändig weiter. Gemäss Vorstandsmitglied Jan Deneken ist die erste «Standing Wave» in München ein veritabler Publikumserfolg.

Bis im März 2018 sorgt die französische Firma «Glisss» mit einer Surf-Anlage, einer Art Surfsimulator, im Attikageschoss der Mall für Surfmomente. Während den ersten Wochen haben die Besucher die Möglichkeit, den Surfspass kostenlos zu erleben.

rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.