EBIKON: Velofahrer überholt Auto – schwer verletzt

Am Donnerstagabend musste ein Velofahrer in Ebikon eine schmerzliche Erfahrung machen. Er überholt im Kreisel ein Auto und stürzte schwer.

Drucken
Teilen
Der Kreisel Sagen in Ebikon. (Karte mapsearch.ch)

Der Kreisel Sagen in Ebikon. (Karte mapsearch.ch)

Der Unfall geschah nach Angaben der Luzerner Polizei am Donnerstag kurz vor 18 Uhr im Kreisel Sagen in Ebikon. Zuerst fuhr ein Auto, dann ein Velo auf der Schlösslistrasse abwärts Richtung Kreisel Sagen.

Im Kreisel fuhr der Velofahrer links am Auto vorbei. Dabei fuhr dieser in das Auto und flog über die Motorhaube auf die Strasse, wo er liegen blieb. Der 23-jährige Mann wurde durch den Rettungsdienst 144 mit schweren Verletzungen ins Luzerner Kantonsspital Luzern gefahren.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ungefähr 2'500 Franken.

rem