EBIKON: Zwei Kandidaten für Ebiker Gemeinderatswahl

Drucken
Teilen

Für die Ersatzwahl eines neuen Mitglieds für den Ebiker Gemeinderat haben sich innerhalb der vorgegeben Frist zwei Kandidaten angemeldet. Die Stimmbürger dürfen am 4. März wählen zwischen dem Unternehmer Ruedi Mazenauer (FDP) und dem Verkaufsleiter Guido Müller (SVP).

Bei der Bürgerrechtskommission kommt es hingegen zu stillen Wahlen, wie die Gemeinde Ebikon mitteilt. Gewählt werden Miriam Cimino (SP) als Präsidentin der Bürgerrechtskommission und Larissa Dahinden als deren Mitglied.

pd/lur