Ebikoner Kommunikations-Verantwortlicher tritt zurück

Drucken
Teilen

Der Kommunikationsverantwortliche der Gemeinde Ebikon, Michi Zimmermann, tritt per Sommer 2018 zurück. Er wird sich im Kommunikationsbereich beruflich selbständig machen, wie die Gemeinde Ebikon mitteilt.

Bauprojekte wie die Mall of Switzerland, das MParc-Areal oder das Quartier Qube hätten die Informationstätigkeiten der Gemeinde Ebikon in den letzten Jahren intensiver werden lassen. Zimmermann habe diese Projekte mit grossem Engagement begleitet, heisst es in der Mitteilung.

pd/lur