EICH / A2: Geländewagen rammt Auto und prallt in Leitplanke

Am Samstagmorgen ereignete sich auf der Autobahn A2 ein Auffahrunfall zwischen zwei Autos. Die Polizei sucht den fehlbaren Lenker sowie Zeugen. Verletzt wurde niemand.

Drucken
Teilen

Der Unfall ereignete sich am Samstagmorgen früh gegen 03.50 Uhr. Eine Autofahrerin war auf der A2 unterwegs auf der Strecke von Basel nach Luzern. Nach dem Autobahnanschluss Sursee wurde das Auto durch einen Geländewagen am Heck touchiert. Der aufgefahrene Geländewagen prallte anschliessend mit der rechten Fahrzeugseite gegen die Leitplanke. Er entfernte sich, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Verletzt wurde beim Unfall niemand, der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Franken.

Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Luzerner Polizei Zeugen und den Lenker des aufgefahrenen Autos. Gesucht wird insbesondere ein dunkler Geländewagen der Marke Porsche Cayenne. Das Fahrzeug muss an der Front und an der rechten Fahrzeugseite Beschädigungen aufweisen.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Luzerner Polizei in Verbindung zu setzen, Telefon 041 248 81 17.

pd/spe