EICH: Personenwagen überschlägt sich auf der A2

Am Mittwochmorgen kam es auf der Autobahn A2 aus noch ungeklärten Gründen zu einer Streifkollision zwischen einem Personenwagen und einem Lastwagen. Danach überschlug es das Auto. Es kam zu einem grösseren Rückstau.

Drucken
Teilen
Das Fahrzeug blieb auf der Seite liegen. (Bild Kapo Luzern)

Das Fahrzeug blieb auf der Seite liegen. (Bild Kapo Luzern)

Um 10.50 Uhr fuhr ein Personenwagen auf der Autobahn A2 von Sursee Richtung Sempach. In Eich kam es aus noch ungeklärten Gründen zu einer leichten Kollision mit einem Lastwagen, welcher auf der rechten Fahrspur fuhr. Der Personenwagen wurde auf den Grünstreifen abgetrieben.

Das Fahrzeug überschlug sich und kam auf dem Überholstreifen zu liegen. Die Insassen, zwei Portugiesinnen im Alter von 24 und 58 Jahren, wurden dabei nicht verletzt. An den Fahrzeugen und an der Strasseneinrichtung entstand ein Sachschaden von rund 18?000 Franken.

Aufgrund der einstreifigen Verkehrsführung bildete sich während rund einer Stunde ein grosser Rückstau, wie die Kantonspolizei Luzern mitteilt.

scd