EICH: Reifen bei Lieferwagen geplatzt

Am späten Samstagnachmittag ereignete sich in Eich ein Alleinunfall eines Lieferwagens. Dieser geschah, nachdem ein Reifen geplatzt war. Der Lenker wurde nicht verletzt. Sachschaden entstand von insgesamt 5'000 Franken.

Merken
Drucken
Teilen
Die Schleuderfahrt des Lieferwagens, nachdem ein Reifen geplatzt war. (Bild: Luzerner Polizei)

Die Schleuderfahrt des Lieferwagens, nachdem ein Reifen geplatzt war. (Bild: Luzerner Polizei)

Am Samstag fuhr ein 33-jähriger Engländer mit seinem Lieferwagen auf der Autobahn von Sursee Richtung Sempach. Plötzlich platzte ein Hinterreifen. Dabei geriet das Fahrzeug ins Schleudern, prallte gegen die linke Autobahnböschung und kam danach auf dem Überholstreifen zum Stillstand. Der Lenker wurde nicht verletzt. Am Lieferwagen entstand ein Sachschaden von 5'000 Franken.

Die Schleuderfahrt des Lieferwagens, nachdem ein Reifen geplatzt war. (Bild: Luzerner Polizei)

Die Schleuderfahrt des Lieferwagens, nachdem ein Reifen geplatzt war. (Bild: Luzerner Polizei)

Für die Bergung des Fahrzeuges und für die Fahrbahnreinigung musste die Autobahn in Richtung Süden während drei Stunden einstreifig geführt werden.

pd/cin

Der Lieferwagen kam auf dem Überholstreifen zum Stillstand. (Bild: Luzerner Polizei)

Der Lieferwagen kam auf dem Überholstreifen zum Stillstand. (Bild: Luzerner Polizei)