Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Bildstrecke

Ein Blick zurück: Das älteste Wohnhaus in Luzern – und weitere schöne Schlösser

Vor genau 56 Jahren sind die Krienser mit dem «Marsch nach Luzern» für «ihr» Schloss eingestanden. Wir blicken zurück und zeigen eine Auswahl der schönsten Schlösser im Kanton Luzern.
Zéline Odermatt

Am 9. März 1963 marschierten die Krienser als Protestaktion gegen den Verkauf des Schlosses Schauensee und des umliegenden Landes nach Luzern. Die Anlage am Fusse des Pilatus in Kriens wurde vermutlich im 13. Jahrhundert als Burg von der Luzerner Familie Schnyder erbaut. Später zerfiel diese und wurde Ende des 16. Jahrhunderts als Landschloss wieder aufgebaut. Das Schloss hätte in den 1960er Jahren einer Überbauung weichen sollen. Kurz vor den Verkaufsplänen und der Protestaktion sah es dort so aus:

(Bild: Hans Schläpfer/LZ, 1957)

(Bild: Hans Schläpfer/LZ, 1957)

Mehr zur Geschichte lesen Sie hier:

Der Protestmarsch zeigte Wirkung und die Gemeinde Kriens erwarb das Schloss. Es wurde 1965 unter Denkmalschutz gestellt.

(Bild: Emanuel Ammon/AURA/luzernfoto.ch, 1977)

(Bild: Emanuel Ammon/AURA/luzernfoto.ch, 1977)

Das älteste Wohnhaus im Kanton Luzern steht hingegen nicht in Kriens. Es ist das Schloss Heidegg in Gelfingen. Das Haus wurde bereits 1185 in einer Schriftquelle genannt.

(Bild: Paul Weber/LZ, 14.4.1951)

(Bild: Paul Weber/LZ, 14.4.1951)

Das Wasserschloss Wyher in Ettiswil wurde 1304 erstmals urkundlich erwähnt. Über lange Zeit war das Wasserschloss im Besitz der Familien Feer (1480 - 1588) und später der Pfyffer (1588 - 1837). Der folgende Merian-Stich, entstanden um zirka 1642, zeigt das Wasserschloss Wyher und dessen Umgebung. Auf dem Hügel links in der Ferne ist die Burg Kasteln zu sehen.

(Bild: ETH Bibliothek)

(Bild: ETH Bibliothek)

Nach dem Brand von 1963 erwarb der Kanton Luzern das Schloss.

(Bild: Urheber unbekannt* / Wasserschloss Wyher)

(Bild: Urheber unbekannt* / Wasserschloss Wyher)

1970 wurde vom Grossen Rat die Schaffung einer mit 100'000 Franken ausgestatteten Stiftung Schloss Wyher genehmigt, die für Einrichtung, Betrieb und Unterhalt des Schlosses zuständig sein sollte.

Der Kanton Luzern hat die Anlage zwischen 1981 und 1996 aussen und innen umfassend renoviert. Erste Arbeiten am Schloss Wyher 1976:

(Bild: Emanuel Ammon/AURA/luzernfoto.ch)

(Bild: Emanuel Ammon/AURA/luzernfoto.ch)

Seit 2012 ist die Luzerner Gastgeber AG Pächterin und Betreiberin des Schlosses, das heute so aussieht:

(Bild: Gastgeber AG)

(Bild: Gastgeber AG)

Auch ein Schloss in Mauensee wurde bereits früh in Urkunden erwähnt, dies um die Jahre 1184-1190. Im Jahre 1455 gelangten der See und die Insel an Luzern. In späteren Jahren wechselte das Landgut jedoch mehrere Male den Besitzer. Das heutige Schloss wurde 1605 von Schultheiss Michael Schnyder errichtet. Das Gebäude befindet sich heute in Privatbesitz. Hier ist es im Jahr 1977:

(Bild: Emanuel Ammon/AURA/luzernfoto.ch)

(Bild: Emanuel Ammon/AURA/luzernfoto.ch)

In Privatbesitz befindet sich auch das Schloss in Buttisholz. Es gehört der Familie Pfyffer-Feer. Das Haus wurde um 1570 erbaut und verfügt über 17 Räume mit insgesamt 700 Quadratmetern.

(Bild: Gemeinde Buttisholz)

(Bild: Gemeinde Buttisholz)

1240 wurde «Mekkenhorn» erstmals in einem Vertrag zwischen dem Kloster Engelberg und Graf Rudolf III. erwähnt. Das Schloss Meggenhorn im Jahr 1977:

(Bild: Emanuel Ammon/AURA/luzernfoto.ch)

(Bild: Emanuel Ammon/AURA/luzernfoto.ch)

Erbaut an einem der Aussichtspunkte über dem Sempacher See diente der Vorgängerbau des Schloss Wartensee als Sitz des Vogtes, der den Seeverkehr auf dem Sempachersee kontrollierte. Der Bau des heutigen Gebäudes mit der Schlosskapelle fällt in die Zeit um das Jahr 1317. Das Schloss im Jahr 1978:

(Bild: Emanuel Ammon/AURA/luzernfoto.ch)

(Bild: Emanuel Ammon/AURA/luzernfoto.ch)

*Wissen Sie, wer der Urheber oder Fotograf des Bildes ist? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail hier.

Herzlichen Dank

Vielen Dank an Emanuel Ammon und die Agentur AURA für die schönen Bilder. Weitere Infos zur Foto-Agentur finden Sie hier.

Herzlichen Dank auch an Roger Widmer vom Wasserschloss Wyher. Das Wasserschloss in Ettiswil steht ganzjährig für private und geschäftliche Anlässe von 15 bis zu 300 Personen zur Verfügung. Mehr Informationen hier. Vielen Dank auch an die Gemeinde Buttisholz für ihre Bild-Recherche.

Haben Sie selbst auch historische Bilder?

Verstauben Ihre alten Familienfotos auf dem Estrich? Haben Sie Bilder von Ereignissen von früheren Generationen? Dann laden Sie Ihre schönsten Archivbilder – bevorzugt in guter Auflösung – unter folgendem Link hoch: Leserbild-Upload. Für die nächste Bildergalerie suchen wir Archivbilder der Feuerwehren oder Polizeien der Zentralschweiz.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.