Ein Nutzfahrzeug-Center für 30 Millionen Franken

Die Auto AG Rothenburg feierte am Sonntag den Baustart ihres neuen 30-Millionen-Centers. Auch das Strassenverkehrsamt erhält dort eine Filiale.

Drucken
Teilen
So soll die neue Bushalle an der Stationsstrasse in Rothenburg aussehen. (Bild: Visualisierung PD)

So soll die neue Bushalle an der Stationsstrasse in Rothenburg aussehen. (Bild: Visualisierung PD)

Bis Ende 2012 entsteht in Rothenburg ein Dienstleistungszentrum rund um Auto, Bus und Lastwagen. Mit dem Spatenstich am Sonntag fiel der Startschuss zum Bau des Nutzfahrzeug-Centers der Auto AG Group in Rothenburg. Das Strassenverkehrsamt Luzern wird im 30-Millionen-Franken-Center eine neue Filiale erhalten. Ab Ende 2012 werden dort, direkt beim bis dahin eröffneten Autobahnanschluss, sechs Prüfplätze für Autos und einer für Lastwagen zur Verfügung stehen.

Das 30-Millionen-Franken-Projekt der Auto AG Group umfasst drei grosse Hallen auf einer Grundstücksfläche von rund 37 000 Quadratmetern. Geschaffen werden 20 bis 25 neue Arbeitsplätze, acht davon in der Strassenverkehrsamt-Filiale.

Guy Studer/ks

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Dienstag in der Neuen Luzerner Zeitung oder als AbonnentIn kostenlos im E-Paper.