Ein Schwerverletzter nach Kollision auf Baselstrasse – Polizei sucht Zeugen

Am Karfreitag stiessen auf der Luzerner Baselstrasse ein Auto und ein Motorrad zusammen. Der Motorradfahrer wurde beim Unfall erheblich verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen

(pd/elo) Die Kollision ereignete sich um ca. 15:35 auf der Baselstrasse im Bereich der Einmündung zur Bruchstrasse. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt ins Spital gebracht. Es entstand ein Sachschaden in der Höhe von 12'000 Franken.

Die Unfallursache ist Gegenstand laufender Untersuchungen. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich unter +41 248 81 17 bei der Luzerner Polizei zu melden.