Einbruchswerkzeug im Büstenhalter versteckt

Die Luzerner Polizei hat am Donnerstag drei Frauen festgenommen, welche zuvor in ein Haus in der Stadt Luzern eingebrochen waren. Die Frauen sind zwischen 18 und 33 Jahren alt und stammen aus Serbien und Frankreich.

Drucken
Teilen

Die Polizei hat die drei Frauen dank einem Hinweis eines Passanten am Hünenbergring in der Stadt Luzern festgenommen. Eine Person hatte bei der Festnahme Einbruchswerkzeug im Büstenhalter versteckt. Zudem konnte die Polizei gestohlene Schmuckstücke sicherstellen. Zuvor waren die drei Frauen in eine Wohnung an der Hünenbergstrasse eingebrochen und hatten diese durchsucht. Gemäss ersten Abklärungen der Polizei stammen die beschuldigten Frauen aus einem Romalager in Frankreich.

pd/bep