Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Eine Verletzte bei Auffahrkollision im Sonnenbergtunnel

Auf der Autobahn A2 in Luzern ist es zu einem Unfall gekommen. Eine Person musste mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

(pd/rem) Der Unfall ereignete sich laut Angaben der Luzerner Polizei am Sonntagabend kurz nach 19.30 Uhr. Ein Autofahrer war auf der A2 in Richtung Süden unterwegs, als sein Auto im Sonnenbergtunnel aus noch ungeklärten Gründen ins Rutschen kam und gegen das Bankett der rechten Tunnelwand prallte. Das Fahrzeug wurde abgehoben, prallte gegen die linke Tunnelwand, überquerte erneut beide Fahrspuren und prallte nochmals gegen die rechte Tunnelwand. Schliesslich kam das Auto auf dem rechten Fahrstreifen zum Stillstand:

(Bild: Luzerner Polizei, 28. Juli 2019)

(Bild: Luzerner Polizei, 28. Juli 2019)

Die nachfolgenden zwei Autos hielten aufgrund des Unfalls an. Ein dritter Fahrzeuglenker wurde davon überrascht und prallte gegen das Heck des stehenden Fahrzeuges. Durch diesen Aufprall wurde das Auto gegen das Heck des Vorderfahrzeuges geschoben.

Eine Beifahrerin verletzte sich beim Unfall. Sie musste vom Rettungsdienst ins Spital gefahren werden. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von rund 33‘000 Franken.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.