Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Eintritt bezahlen fürs Löwendenkmal?

In einem Postulat fordert der CVP-Politiker Roger Sonderegger, dass Besucher für die Besichtigung des Löwendenkmals Eintritt bezahlen. Im Gegenzug soll die touristische Attraktion aufgewertet werden. Was meinen Sie dazu?
Das Löwendenkmal in der Stadt Luzern. (Bild: Manuela Jans / Neue LZ)

Das Löwendenkmal in der Stadt Luzern. (Bild: Manuela Jans / Neue LZ)

Touristen, die Luzern besuchen, sehen sich oftmals das Löwendenkmal an. Die CVP möchte nun genau diese zur Kasse beten. Mit den generierten Einnahmen sollen Touristen einen Pavillon inklusive einer Informationsstelle und eine grosszügige Toilettenanlage erhalten. Die Attraktion soll somit aufgewertet werden. Nicht ins selbe Horn blasen diverse Politiker anderer Parteien – die Aufwertung des Löwendenkmals sei eine gute Idee, Eintritt dafür zu verlangen jedoch weniger.

Was meinen Sie dazu? Wir sind gespannt auf ihre Meinung im Kommentarfeld unten.

rag

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.