Kriens: Grüne Parteien legen um drei Sitze zu — FDP und SP können sich halten

Grüne und GLP gewinnen im 30-köpfigen Krienser Einwohnerrat drei Sitze hinzu. Dies auf Kosten von CVP und SVP.

Robert Knobel
Drucken
Teilen

Spannend war bis zuletzt das Rennen um den 30. Sitz. Dieser geht nun an die FDP – womit sich die Krienser Liberalen unverändert mit sechs Sitzen halten können.

Kriens - Neue Sitzverteilung im Einwohnerrat

30 Sitze
Grüne
6
Sitze
+2
SP
5
Sitze
GLP
2
Sitze
+1
CVP / JCVP
5
Sitze
–2
FDP
6
Sitze
SVP
6
Sitze
–1

Das sind die 30 gewählten Krienser Einwohnerrätinnen und Einwohnerräte in der Bildergalerie

Peter Stofer, Grüne, Kriens
30 Bilder
Tomas Kobi, Grüne, Kriens
Erich Tschümperlin, Grüne, Kriens
Raoul Niederberger, Grüne, Kriens
Cyrill Zosso, Grüne, Kriens
Simon Solari, Grüne, Kriens
Marco Frauenknecht, SVP, Kriens
Räto Camenisch, SVP, Kriens
Martin Zellweger, SVP, Kriens
Michèle Binggeli, SVP, Kriens
Hans Fluder, SVP, Kriens
Patrick Koch, SVP, Kriens
Cla Büchi, SP, Kriens
Raphael Spörri, SP, Kriens
Michael Portmann, SP, Kriens
Bettina Gomer-Beacco, SP, Kriens
Nico Nyfeler, SP, Kriens
Manuel Hunziker, GLP, Kriens
Pascal Meyer, GLP, Kriens
Michèle Albrecht, CVP Kriens
Andreas Vonesch, CVP Kriens
Anita Burkhardt - Künzler, CVP Kriens
Viktor Bienz, CVP Kriens
Roger Erni, FDP, Kriens
Beat Tanner, FDP, Kriens
Erwin Schwarz, FDP, Kriens
Jörg Ziemssen, FDP, Kriens
Enrico Ercolani, FDP, Kriens
Armin Lisibach, FDP, Kriens
Ursula Wendelspiess, JCVP, Kriens

Peter Stofer, Grüne, Kriens

Pd / Luzerner Zeitung

Zum Stadtrat:

Die gewählten und nicht gewählten Krienser Stadträte:

Gewählt: Maurus Frey, Grüne
8 Bilder
Nicht gewählt: Lothar Sidler, CVP (bisher)
Nicht gewählt: Matthias Senn, FDP (bisher)
Nicht gewählt: Franco Faé, CVP (bisher)
Nicht gewählt: Judith Luthiger-Senn, SP (bisher)
Nicht gewählt: Marco Frauenknecht, SVP
Nicht gewählt: Roger Erni, FDP
Nicht gewählt: Cla Büchi, SP

Gewählt: Maurus Frey, Grüne

Mehr zum Thema